Berufungs-Kongress für Hochsensible

20. bis 27. Januar 2017

Das neue Jahr hat begonnen.
Und es ist wieder einer dieser Tage an denen du dich fragst: “War das eigentlich schon alles?”
Du hast alles gemacht, was sie gesagt haben. Mach eine gute Ausbildung! Einen sicheren Job.
Die perfekte Beziehung. Ein Haus. Heiraten. Kinder. Und du dachtest: “Ja, dann wird alles
besser!” Ist es wirklich so? Und irgendwie wirst du das Gefühl nicht los, dass dieses Leben
doch für mehr gedacht ist. Das da noch mehr Potential drin steckt. Vor allem in dir selbst. Viel
mehr! Und da ist sie wieder diese Sehnsucht. Deine Träume melden sich. Wie viele hast du
schon verwirklicht?

-
Wenn du
● hochsensibel oder hochsensitiv bist
● gerne Menschen hilfst oder helfen willst
● endlich mehr Ruhe, Gelassenheit und Freude in deinem Leben willst
● endlich loslegen willst mit den Dingen, die du schon so lange tun wolltest
● endlich mehr finanzielle Freiheit haben möchtest
● endlich die Klarheit willst, die du schon so lange suchst
● endlich wissen willst, was deine Aufgabe wirklich ist
● endlich effiziente und einfache Werkzeuge an die Hand bekommen möchtest, mit
denen du deine Berufung jetzt wirklich ins Leben bringst
● endlich wieder das mit Freude tun willst, warum du eigentlich hier auf der Erde bist
● endlich die alten Dinge, die dir nicht mehr gut oder weh tun oder dich blockieren,
hinter dir lassen willst
● endlich deine Sensibilität oder Sensitivität zu deinen Gunsten einsetzen willst anstatt
dich damit zu verstecken
● endlich aufhören willst einen Job zu machen, um zu überleben und jetzt anfangen
möchtest mit Dingen Geld zu verdienen, die dir wirklich Freude machen
Wenn du einer oder mehreren Aussagen zustimmst, dann melde dich jetzt zum komplett
kostenlosen Berufungskongress für Hochsensible von Marc Röösli und Robert Kresse an.

-

Du möchtest über neue Online-Kongresse informiert werden? 

Dann melde dich hier zum Newsletter an:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0